schiffsradar logo
Schiffssuche

Schiffsradar Ärmel-Kanal: Echtzeitdaten

Schiffsradar Frachtschiff
Frachtschiff
schiffsradar tanker
Tanker
schiffsradar Passagierschiff
Passagierschiffe
schiffsradar High Speed craft (HSC)
High Speed Craft (HSC)
schiffsradar Schlepper / Spezialschiffe
Schlepper & Spezialschiffe
schiffsradar Fischerboote
Fischerboote
schiffsradar Sportboot
Sportboote
Schiffsradar Navigationshilfe
Navigationshilfe
schiffsradar für unspezifisches schiff
Unspezifiziert

Der Ärmelkanal: Schifffahrtsdrehkreuz zwischen Frankreich und England

Der Ärmelkanal, auch als La Manche bekannt, ist eine schmale Meerenge, die das Ärmelmeer im Norden mit der Nordsee im Süden verbindet. Mit einer Länge von etwa 34 Kilometern zwischen Dover und Calais spielt der Kanal eine zentrale Rolle für den Schiffsverkehr zwischen Frankreich und England.

Schiffsradar Ärmelkanal: Live Schiffspositionen

Erfahren Sie die Schifffahrt im Ärmelkanal mit dem Schiffsradar Ärmelkanal in Echtzeit. Dieses innovative Tool bietet nicht nur eine präzise Überwachung des Schiffsverkehrs im Kanal, sondern ermöglicht auch die frühzeitige Identifikation von Engpässen oder potenziellen Gefahren. Bleiben Sie immer informiert über die aktuelle Situation im Ärmelkanal und gewinnen Sie einen Einblick in die dynamische Schifffahrt auf dieser vielbefahrenen Wasserstraße. Nutzen Sie das Schiffsradar Ärmelkanal für eine sichere Navigation durch diese wichtige Verbindung zwischen Frankreich und England.

Daten und Fakten zum Ärmelkanal:

  1. Breite und Tiefe: Der Ärmelkanal variiert in seiner Breite, wobei die schmalste Stelle zwischen Dover und Calais etwa 33 Kilometer beträgt. Die durchschnittliche Tiefe liegt bei rund 45 Metern.
  2. Inseln im Kanal: Mehrere Inseln, darunter die Isle of Wight und die Kanalinseln, liegen im Ärmelkanal und prägen die maritime Landschaft.
  3. Strategische Bedeutung: Aufgrund seiner geografischen Lage ist der Ärmelkanal von großer strategischer Bedeutung für den Handel und die Verbindung zwischen dem europäischen Festland und Großbritannien.
Schiffsradar übernimmt keine Haftung für die Korrektheit von Informationen auf dieser, als auch auf verlinkten Websites.
© Copyright 2024 - schiffradar.com
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram