schiffsradar logo
Schiffssuche

Schiffsradar Amrum: Schiffe vor Amrum aktuell

Schiffsradar Frachtschiff
Frachtschiff
schiffsradar tanker
Tanker
schiffsradar Passagierschiff
Passagierschiffe
schiffsradar High Speed craft (HSC)
High Speed Craft (HSC)
schiffsradar Schlepper / Spezialschiffe
Schlepper & Spezialschiffe
schiffsradar Fischerboote
Fischerboote
schiffsradar Sportboot
Sportboote
Schiffsradar Navigationshilfe
Navigationshilfe
schiffsradar für unspezifisches schiff
Unspezifiziert

Amrum: Inselromantik und lebhafter Schiffsverkehr

Amrum, die nordfriesische Insel mitten im Nationalpark Wattenmeer, beeindruckt nicht nur mit ihrer beeindruckenden Natur, sondern auch durch einen lebendigen Schiffsverkehr, der die Insel mit dem Festland und benachbarten Eilanden verbindet. Erfahren Sie mehr über die einzigartige Insel Amrum und den maritimen Puls, der sie umgibt.

Schiffsradar Amrum: Echtzeitblick auf maritimen Charme

Entdecken Sie die maritime Magie von Amrum mit dem Schiffsradar Amrum. Dies innovative Instrument ermöglicht es Ihnen, den Schiffsverkehr um die Insel in Echtzeit zu verfolgen. Erleben Sie die Ein- und Ausfahrt der Fähren, die Aktivitäten im Hafen von Wittdün und den Austausch zwischen den nordfriesischen Inseln live mit. Das Schiffsradar Amrum bietet nicht nur präzise Informationen über Schiffspositionen, sondern auch eine faszinierende Perspektive auf das lebhafte Inselleben. Verpassen Sie keine spannende Schiffsbewegung und seien Sie immer auf dem neuesten Stand des maritimen Geschehens mit dem Schiffsradar Amrum.

Amrum im Überblick

Amrum, auch als "die kleine Insel" bekannt, ist eine der fünf bewohnten nordfriesischen Inseln vor der deutschen Nordseeküste. Mit ihren weitläufigen Stränden, Dünen und den charakteristischen Reetdachhäusern zieht die Insel Naturliebhaber und Ruhesuchende gleichermaßen an. Die landschaftliche Vielfalt reicht von feinen Sandstränden bis zu idyllischen Marschwiesen.

Schiffsverkehr: Anreise und Verbindungen

Die Anreise nach Amrum erfolgt vorwiegend per Schiff. Fähren verbinden die Insel mit den Häfen auf dem Festland, darunter Dagebüll und Schlüttsiel. Die Fähren dienen nicht nur dem Transport von Passagieren, sondern sind auch ein bedeutender Bestandteil des Insellebens und tragen zum regen Austausch zwischen den Inseln bei.

Der Hafen von Wittdün

Wittdün, der Hauptort von Amrum, beherbergt einen lebhaften Hafen, der nicht nur für die Fähranleger, sondern auch für die lokale Fischerei und Freizeitkapitäne von Bedeutung ist. Der Hafen von Wittdün ist ein malerischer Ort, um das Ein- und Auslaufen der Schiffe zu beobachten und das maritime Treiben zu genießen.

Inselhüpfen und Inselausflüge

Neben den Fährverbindungen bieten Ausflugsschiffe die Möglichkeit, die umliegenden Inseln und das Wattenmeer zu erkunden. Diese Schiffe ermöglichen nicht nur einen Blick auf die malerische Insel Amrum, sondern bieten auch informative Touren zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Küste und zu den benachbarten Inseln.

Einwohner, Touristen und Inselgröße

Amrum präsentiert sich als ruhige Inselgemeinschaft mit einer Einwohnerzahl von 2279 (Stand 2023). Jedes Jahr zieht die Insel über 213.100 Besucher an, die die einzigartige Natur, die Ruhe der Insel und die malerische Umgebung genießen. Die Insel erstreckt sich über eine Fläche von 20,46 km² Quadratkilometern, wobei die Naturschutzgebiete und die weiten Strände ein Paradies für Naturliebhaber bilden.

Fazit

Amrum, mit seiner unberührten Natur und dem lebhaften Schiffsverkehr, bietet ein unvergessliches Inselerlebnis. Der harmonische Einklang von traditionellem Hafenleben, modernem Schiffsverkehr und der atemberaubenden Natur machen Amrum zu einem einzigartigen Juwel an der Nordsee.

Schiffsradar übernimmt keine Haftung für die Korrektheit von Informationen auf dieser, als auch auf verlinkten Websites.
© Copyright 2024 - schiffradar.com
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram