schiffsradar logo
Schiffssuche

Schiffsradar Suez-Kanal: Schiffe im Suez-Kanal aktuell

Schiffsradar Frachtschiff
Frachtschiff
schiffsradar tanker
Tanker
schiffsradar Passagierschiff
Passagierschiffe
schiffsradar High Speed craft (HSC)
High Speed Craft (HSC)
schiffsradar Schlepper / Spezialschiffe
Schlepper & Spezialschiffe
schiffsradar Fischerboote
Fischerboote
schiffsradar Sportboot
Sportboote
Schiffsradar Navigationshilfe
Navigationshilfe
schiffsradar für unspezifisches schiff
Unspezifiziert

Der Suezkanal: Eine lebenswichtige Verbindung der Meere

Der Suezkanal, eine der bedeutendsten Wasserstraßen der Welt, verbindet das Mittelmeer mit dem Roten Meer und schafft so eine entscheidende Verbindung zwischen Europa und Asien. Diese künstliche Wasserstraße hat nicht nur einen enormen wirtschaftlichen Einfluss, sondern spielt auch eine strategische Rolle im internationalen Schiffsverkehr.

Schiffsradar Suezkanal: Echtzeitüberwachung für sichere Navigation

Erleben Sie die Schifffahrt im Suezkanal mit dem Schiffsradar Suezkanal in Echtzeit. Dieses innovative Tool bietet nicht nur eine präzise Überwachung des Schiffsverkehrs im Kanal, sondern ermöglicht auch eine rechtzeitige Identifikation von Engpässen oder potenziellen Gefahren. Seien Sie immer informiert über die aktuelle Situation im Suezkanal und gewinnen Sie einen Einblick in die dynamische Schifffahrt auf dieser lebenswichtigen Wasserstraße. Verpassen Sie keine Schiffsaktivität und nutzen Sie das Schiffsradar Suezkanal für eine sichere Navigation durch diese strategisch bedeutende Passage.

Fakten zum Suezkanal:

  1. Länge und Breite: Der Suezkanal erstreckt sich über eine Länge von etwa 193,3 Kilometern und variiert in seiner Breite zwischen 300 und 365 Metern. Diese Dimensionen ermöglichen die Durchfahrt von großen Containerschiffen, Tankern und anderen Seefahrzeugen.
  2. Inbetriebnahme: Der Suezkanal wurde offiziell am 17. Februar 1867 eröffnet und hat seitdem eine entscheidende Rolle im internationalen Handel gespielt.
  3. Verkehrsrichtung: Der Suezkanal ermöglicht es Schiffen, von der Mittelmeerseite im Norden zur Rotmeerseite im Süden oder umgekehrt zu navigieren, ohne die lange und gefährliche Reise um das Kap der Guten Hoffnung in Südafrika machen zu müssen.
  4. Wirtschaftliche Bedeutung: Der Kanal ist eine wichtige Handelsroute und trägt erheblich zur weltweiten Handelswirtschaft bei. Etwa 12% des weltweiten Seehandelsvolumens passieren jährlich den Suezkanal.
  5. Technologische Entwicklung: Der Suezkanal wurde im Laufe der Jahre mehrfach erweitert und modernisiert. Die jüngste Erweiterung, die im Jahr 2015 abgeschlossen wurde, ermöglicht eine gleichzeitige Passage von Schiffen in beide Richtungen und trägt zur Effizienz des Kanals bei.

Bedeutung des Suezkanals für den Welthandel

Der Suezkanal hat eine immense Bedeutung für den Welthandel. Er verkürzt die Seereise zwischen Europa und Asien erheblich, was nicht nur Zeit, sondern auch Kosten spart. Dieser strategische Vorteil hat dazu geführt, dass der Suezkanal zu einer der meistbefahrenen Wasserstraßen der Welt geworden ist.

Herausforderungen und Zwischenfälle

Trotz modernster Technologie und fortwährender Erweiterungen bleibt der Suezkanal nicht frei von Herausforderungen. Zwischenfälle wie Schiffsunfälle oder Engpässe können zu vorübergehenden Sperrungen führen, was wiederum Auswirkungen auf den Welthandel hat. Das jüngste Beispiel war die Blockade des Kanals im März 2021, als das Containerschiff "Ever Given" quer im Kanal steckenblieb und für mehrere Tage den Schiffsverkehr stoppte.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Suezkanal

  1. Wie viele Schiffe passieren jährlich und täglich den Suezkanal?
    Die jährliche Zahl der Schiffe, die den Suezkanal durchfahren, beträgt etwa 24.000, was täglich etwa 50-60 Frachtschiffen entspricht.
  2. Wie lange dauert die Durchfahrt durch den Suezkanal?
    Die Fahrt durch den 193 km langen Suezkanal dauert in der Regel etwa 11 Stunden, wodurch Passagiere ausreichend Zeit haben, das Erlebnis zu genießen.
  3. Was sind die Kosten für die Durchfahrt durch den Suezkanal?
    Die Kosten für die Durchquerung variieren abhängig von Faktoren wie Größe des Schiffs, Ladung und Gewicht. Der Preis liegt normalerweise zwischen 100.000 Euro bis 450.000 Euro, wobei 250.000 Euro eher die Regel sind.
  4. Wie viel Zeit spart die Durchfahrt durch den Suezkanal im Vergleich zur Umrundung von Afrika?
    Die Durchfahrt durch den Suezkanal spart im Durchschnitt etwa 9-10 Tage im Vergleich zur Umrundung von Afrika. Diese Ersparnis hängt von der Route des Schiffs und seiner Geschwindigkeit ab und führt zudem zu einer Reduzierung von etwa 40% CO2.
  5. Welche Tiefe und Breite hat der Suezkanal?
    Der Suezkanal weist eine Tiefe von 24 Metern und eine maximale Breite von 345 Metern auf. An der schmalsten Stelle beträgt die Breite 195 Meter.
  6. Ist es erlaubt, im Suezkanal zu schwimmen?
    Nein, das Schwimmen im Suezkanal ist aufgrund des Schiffsverkehrs und der enormen Größe der Schiffe strengstens untersagt, da dies äußerst gefährlich wäre.
Schiffsradar übernimmt keine Haftung für die Korrektheit von Informationen auf dieser, als auch auf verlinkten Websites.
© Copyright 2024 - schiffradar.com
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram